Soziale Verantwortung

Wir sind ein Teil der Gesellschaft

Wir fördern soziale Projekte vor der Haustür

Für uns als Unternehmen ist es wichtig, sozial benachteiligte Menschen zu unterstützen. Als Karlsruher IT-Dienstleister ist es uns ein Anliegen, insbesondere Verantwortung für regionale Projekte zu übernehmen.

Birdies für Bildung e. V.

ist ein von PROject GOLFsports ins Leben gerufener Verein. Der Golfsport vermittelt den Jugendlichen soziale Werte, Fairplay und Teamgeist. In Gesellschaft mit den Golfern profitieren sie außerdem von Tipps zu Beruf und Ausbildung.

Jugendarbeit PSK

Objektkultur sponsert die Jugendarbeit beim Post Südstadt Karlsruhe e.V. (PSK) und unterstützt den sportlichen Nachwuchs der PSK-Triathlon-Mannschaft.

Durlacher Tafel

Immer noch mit unserem ersten Firmensitz in Karlsruhe-Durlach stark verbunden, spenden wir regelmäßig an die Durlacher Tafel. Damit unterstützen wir die Ausgabe von Lebensmitteln und anderer Dinge des täglichen Bedarfs an Bedürftige.

Caritasverband Karlsruhe e.V.

Die Beiertheimer Tafel in Karlsruhe unterstützen wir regelmäßig mit Spenden, damit Menschen in finanziellen Notlagen immer ein ausreichendes und ausgewogenes Warenangebot zur Verfügung steht.

Angkor Bio Cogen

Reisschalen-Kraftwerksprojekt in Kambodscha

Objektkultur unterstützt das Reisschalen-Kraftwerksprojekt in Kambodscha.

Angkor Bio Cogen ist das erste Projekt, das aus Reisschalen einen erneuerbaren Biomassebrennstoff zur Energiegewinnung erzeugt und somit Dieselgeneratoren ersetzt. Mit unserem Support konnten so 500 Tonnen CO2 kompensiert werden.

Hier geht’s zum Projekt

Hier zum Zertifikat

Klima- und Umweltschutz​

Wir übernehmen Verantwortung

Digitalisierung

Als IT-Unternehmen halten wir unser Papieraufkommen so gering wie möglich. Wir haben sämtliche Papierprozesse vollständig digitalisiert, wie z.B. die Rechnungsabwicklung und die digitale Unterschrift.

Stromeinsparung

Unsere eigenentwickelte OKHome-App optimiert unseren Energiebedarf in den Bürogebäuden: Über die automatisierte Jalousiensteuerung konnte der Einsatz der Klimaanlage minimiert werden. Zudem wird die Heizung teilautomatisiert geregelt.

Bahn.business

Als Bahn.business-Kunde sparen wir bei unseren Geschäftsreisen jährlich bis zu 20.000 kg CO2 gegenüber Fahrten mit dem PKW. In Fernverkehrszügen reisen wir so standardmäßig mit 100 % Ökostrom.

Carsharing

Zu unseren Kunden fahren wir entweder mit der Bahn oder nutzen unser Firmenkonto für das Karlsruher Stadtmobil. Damit können wir unsere Geschäftstermine spontan und kostengünstig planen und reduzieren nebenbei die Schadstoffbelastung.

Ehrenamt

Wir unterstützen Engagement

Wir unterstützen jegliches persönliche und soziale Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Flexible Arbeitszeitmodelle und Freistellungen ermöglichen es, Job und Freizeit zu vereinbaren.

Marketing Manager Chiara Tyrtania

Sie haben Fragen zu unseren sozialen Projekten?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Chiara Tyrtania
Marketing Manager