Identity & Access Management
Identitätsdaten auf einen Blick und Time-to-Market reduzieren

Wir binden die Flottenkunden von DCS an ein zentrales Identity & Access Management an

Mit der Implementierung eines cloud-basierten Identity & Access Managements für die E-Mobility-Plattformlösung CHARGE NOW for Business unterstützten wir die Digital Charging Solutions GmbH (DCS) dabei, partnerübergreifende und userfreundliche Authentifizierungs- und Verwaltungsprozesse einzuführen.

Die Digital Charging Solutions GmbH (DCS) entwickelt Ladelösungen für Automobilhersteller und Flottenbetreiber und ist damit einer der wichtigsten weltweiten Treiber des Wandels zur Elektromobilität. Die Charging-Lösungen der DCS ermöglichen es OEMs und Flottenbetreibern, ihre Elektromobilitätsstrategien zu verwirklichen. Mit integrierten digitalen Lösungen macht DCS das Laden an mehr als 150.000 Ladepunkten in 30 Märkten einfach, sicher und komfortabel.

Ausgangssituation

Die Digital Charging Solutions GmbH wollte seinen Kooperationspartnern ein zentrales Identity & Access Management bieten, das an die E-Mobility-Plattform CHARGE NOW for Business angebunden ist. Ergebnis sollten reibungslose Authentifizierungs- und Verwaltungsprozesse sein, die sowohl von Nutzer als auch Anbieter leicht zu bedienen sind. Aufgrund der Zusammenarbeit im Bereich Cloud Computing entschied sich die Digital Charging Solutions GmbH erneut für Objektkultur als Lösungspartner. 

Ergebnisse auf einen Blick

Individuelle Anbindung

an unterschiedliche Automobilhersteller und Flottenmanagementpartner

Reduzierte Time-To-Market

durch den Einsatz einer standardisierten Lösung

Leichte Integration

in bestehende Systeme und automatische Übernahme von Bestandsdaten der Kooperationspartner

Höhere Kundenzufriedenheit

durch nahtlose User Journey

Lösung im Detail

Das von uns implementierte Identity & Access Management bietet für jeden neuen Flottenkunden eine zentrale Verwaltungsstelle von digitalen Identitätsdaten und ermöglicht somit eine sichere Integration in die standardisierte CHARGE NOW for Business-Plattform. Durch einen standardisierten Registrierungsprozess kann der Benutzer seine Registrierung validieren lassen und eine Verknüpfung von Benutzer zu Vertrag wird automatisch im Backend durchgeführt. Diese Verarbeitung läuft automatisiert im Hintergrund. Bei jeder neuen Registrierung werden Kundendaten in der Cloud aufgenommen und datenschutzkonform gespeichert. Für den Nutzer selbst gestaltet sich die zugangsbasierte User Journey von der Registrierung über die Anmeldung bis hin zur Kennwortrücksetzung besonders einfach und schnell, da er sich nur einmalig authentifizieren muss. Mit unsere Hilfe kann die Digital Charging Solutions GmbH den Registrierungs- und Authentifizierungsprozess für CHARGE NOW for Business zentral, sicher und regelkonform abwickeln.

Gleichzeitig ist eine beliebige Ausweitung des Partnernetzwerks möglich, da sich das eingeführte Identity & Access Management individuell anbinden lässt. Den Kooperationspartnern bietet DCS somit eine moderne und adaptionsfähige Lösung an. 

Illustration zum DCS-Projekt Identity & Access Management
Illustration zum DCS-Projekt Identity & Access Management

Kundenstimme

„Als unser Software-Partner hat Objektkultur den entscheidenden Beitrag zur erfolgreichen Weiterentwicklung unserer E-Mobility-Plattform CHARGE NOW for Business geleistet. Das zentralisierte Identity & Access Management ermöglicht uns und unseren Kooperationspartnern die Erhöhung der Usability und Sicherheit für unsere Kunden.“

Adrian Reichelt von DCS
Digital Charging Solutions GmbH Adrian Reichelt | CTO

    Unsere Leistungen

    Beratung und Bestandsanalyse

    und Konfiguration sowie Integration (Azure AD B2C)

    Agile Erstellung

    eines individuellen Konzeptes für Security, Reporting, Policy, Anwendung, Layout & Design

    Erstellung und Integration

    von standardisierten und benutzerdefinierten User-Flows

    Integration in bestehende Systeme

    über Serverless Rest API zur Abbildung von Identity-Management-Geschäftsprozessen

    Erfahren Sie mehr

    Managing Consultant Christian Doerrer

    Haben Sie Fragen zu unserer Lösung?
    Dann kontaktieren Sie uns.

    Christian Dörrer
    Managing Consultant

    Schicken Sie uns eine Nachricht