Revolutionäre Anbindung
Die digitale Rechtsakte der Stadtwerke München (SWM)

Wir implementieren zukunftsfähige Ablagelösung für E-Mails und Dateianhänge

Für die Stadtwerke München haben wir mithilfe einer Schnittstelle zwischen SharePoint und Outlook eine zentrale Ablagemöglichkeit geschaffen, die den Benutzern eine sichere und gleichzeitig transparente Verwaltung ihrer E-Mails inklusive Dateianhänge ermöglicht. Dokumente und E-Mails können aus Outlook über das SharePoint-Plug-in direkt in der gewünschten Fachbereichsstruktur abgelegt werden. Über die integrierte Suchmaske können Dokumente über alle Ablagen (Outlook und SharePoint) hinweg gesucht werden.

Die Stadtwerke München (SWM) beschäftigen rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sind damit einer der größten Arbeitgeber Münchens. Seit vielen Jahrzehnten stehen sie für eine sichere und Ressourcen-schonende Versorgung der baye-rischen Metropole mit Strom, Erdgas, Fernwärme, Fernkälte und Trinkwasser. Darüber hinaus betreiben die SWM 18 Hallen- und Sommerbäder und verantworten mit der Tochtergesellschaft Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) die stadtverträgliche Mobilität mit U-Bahn, Bus und Tram sowie neuen Mobilitätslösungen.

Ausgangssituation

Die Kommunikation der Rechtsabteilung der SWM findet zum größten Teil über Outlook statt. Die Ablage von Emails und Dateianhängen erfolgte bislang in verschiedenen Systemen (Outlook und lokale Speicherorte). Die digitale Rechtsakte schafft einen einheitlichen Ablageort für beides. Zudem ermöglicht sie einen sicheren Zugriff mit der möglichen Vergabe von Rechten und Rollen und eine zentrale Suche über alle Ablagen hinweg. Die Ablage und Auffindbarkeit von E-Mails und Dateianhängen wird dadurch effektiver.

Ergebnisse auf einen Blick

Sichere Schnittstelle

zwischen SharePoint und Outlook und zentrale (Drag&Drop-) Ablage von E-Mails inkl. sämtlicher Anhänge über das Outlook-Add-in im SharePoint

Automatische Erkennung

von E-Mail-Merkmalen (Empfänger, Absender, Betreff und Empfangsdatum) und Befüllung dieser relevanten Metadaten zur strukturierten Dokumentenablage

Integrierte Dokumentenbearbeitung

(Suchen, Lesen, Öffnen) direkt in Outlook

Nutzerfreundliche Suchmöglichkeit

über alle Digitalen Rechtsakten

Vergabe von Rollen/Rechten

und Dokumentensicherheit durch Erweiterung des SharePoint-Rechtemanagements

Aufhebung von Medienbrüchen

Outlook als zentrale Arbeitsanwendung

Lösung im Detail

Durch die Digitale Rechtsakte können Dokumente und E-Mails aus Outlook über das SharePoint-Plug-in direkt in der gewünschten Fachbereichsstruktur abgelegt werden. Die automatische Erkennung von E-Mail-Merkmalen ermöglicht die Befüllung relevanter Metadaten bei der Ablage. Über die integrierte Suchmaske können Dokumente über alle Ablagen (Outlook und SharePoint) hinweg gesucht werden. Um hierfür eine einfache Volltextsuche zu ermöglichen, ist Outlook optimal in das SharePoint-Dokumentenmanagement integriert. 

Unsere Lösung bietet durch ein Berechtigungskonzept den zuverlässigen Schutz aller E-Mails und Dokumente, so dass auch Compliance- und Datenschutzanforderungen für sensible Daten eingehalten werden können. Berechtigungen und Rollenvergaben sind individuell und zentral steuerbar. Automatische Berechtigungen für bestimmte Rollen, wie z.B. Leitung und Assistenz der Rechtsabteilung, vereinfachen den gemeinsamen Zugriff auf verschlüsselte Dokumente und E-Mails für berechtigte Mitarbeitende. Darüber hinaus können Dokumente direkt aus der Ergebnisliste in Outlook gefunden, gelesen und geöffnet werden. Durch die Integration in Outlook und die intuitive Bedienung unterstützt die Anwendung die Prozessverbesserung und die Digitalisierung der gesamten SharePoint-Ablage.

Illustration zum SWM-Projekt
Illustration zum SWM-Projekt

Kundenstimme

„Die Anbindung der SharePoint-Ablage an Outlook ermöglicht eine intuitive und einfache Bedienung der gesamten Dokumentenablage. Durch den Einsatz von Objektkultur konnten wir einen wichtigen Schritt in unserer Prozessdigitalisierung gehen und die fallbezogene Kommunikation innerhalb der Rechtsabteilung massiv vereinfachen.“

Stadtwerke München GmbH Dr. Christine Zundl | Leitung Energie und Finanzmarkt

    Unsere Leistungen

    Beratung

    sowie Konzeption und Planung mit agiler Projektumsetzung.

    Analyse

    des Ist-Zustands und Evaluation verschiedener Outlook-Plug-ins.

    Bedarfsgerechte Konfiguration

    und Anbindung der bestehenden SharePoint-Anwendung an Outlook.

    Erfahrener Ansprechpartner

    und kompetente Begleitung über den Projektzeitraum hinweg.

    Erfahren Sie mehr

    Program Manager Uwe Herrmann

    Haben Sie Fragen zur Digitalen Rechtsakte?
    Dann kontaktieren Sie uns.

    Uwe Herrmann
    Program Manager

    Schicken Sie uns eine Nachricht