Eine besondere Art der Customer Journey
Wassertrinken als Erlebnis

Unsere positive Customer Experience für LUQEL

Wir unterstützten das Start-Up LUQEL bei der Integration von Kundenprozessen.

 

Mit der Produktvermarktung der Water Station wollte LUQEL seinen Endkunden nicht nur individuell mineralisiertes Trinkwasser sondern auch individuell ausgerichtete Prozesse entlang der Customer Journey bieten. Hierfür unterstützten wir mit cloud-basierten Services auf Basis von Microsoft Dynamics 365 Sales rund um CRM, E-Commerce und Testing. Fokus lag dabei auf der Integration in die komplexe IT-Landschaft.

LUQEL ist ein aufstrebendes, junges Unternehmen mit dem Fokus auf nachhaltige Produkte, die das Leben verbessern. Die Produktwelt von LUQEL umfasst Lösungen rund um reines und individualisierbares Wasser – frei von Plastik und anderen Schadstoffen. Die Water Station von LUQEL bietet dabei gefiltertes und individuell mineralisiertes Trinkwasser. Mit der Water Bottle und dem Water Balancer bietet LUQEL zusätzliche hilfreiche Begleiter für mehr Komfort und Transparenz.

Ausgangssituation

LUQEL benötigte für die Produktvermarktung der Water Station Unterstützung bei der Fertigstellung einer cloud-basierten CRM-Lösung. Besonders unerlässlich für den Kunden von Objektkultur war, dass die Sales- und Marketingaktivitäten zentral abgebildet werden und sich in die bestehende ITLandschaft integrieren lassen. Ziel von LUQEL war es, Endkunden eine reibungslose Customer Journey und positive Customer Experience zu bieten..

Ergebnisse auf einen Blick

CRM-Lösung

Zentrale, cloud-basierte CRM-Lösung mit Integrierte und effiziente IT-Prozessen

Positive Customer Experience

Für den Endkunden, durch sicheren, nahtlosen und komfortablen Zugriff

Kontinuität

Kontinuierliche Prüfung und Schutz der
Geschäftsprozesse

Adaption

Leicht erweiterbare und skalierbare Plattform-Lösung für schnelle Anpassungen auf dem Markt

Lösung im Detail

Mit dem Fokus auf eine reibungslose Integration unterstützten wir LUQEL bei der Fertigstellung und Inbetriebnahme der CRM-Lösung mit Microsoft Dynamics 365 Customer Engagement. Das Webportal, die App und die bestehende ERP-Lösung wurden so an das neue CRM-System angebunden. Relevante Kundendaten aus unterschiedlichen Systemen können nun zentral im CRM verwaltet und passende Folgeaktionen automatisch aus dem System ausgelöst werden. Zusätzlich implementierten wir ein E-Commerce-Plugin mit API zur Nutzung und Erweiterung der Funktionalitäten der E-Commerce-Plattform nopCommerce. Damit bietet LUQEL Endkunden die Möglichkeit, die Produkte sowohl über das Webportal als auch über die App zu beziehen. Um den fehlerfreien Ablauf der Geschäftsprozesse sicherzustellen, wurde ein End-to-End-Testing eingeführt. Das Testing simuliert realitätsnahe Benutzerabläufe in einer Testumgebung und stellt kritische Prozesse sicher. Geprüft werden bei LUQEL auf diese Weise die Kernprozesse und die wichtigsten Komponenten. Hierunter zählen beispielsweise der Registrierungs- und Bestellprozess. Mithilfe von Penetrationstests ermöglichten wir zudem eine systematische und regelmäßige Untersuchung der gesamten Systemlandschaft auf Security und mögliche Angriffsflächen.

Kundenstory Illustration Luqel
Kundenstory Illustration Luqel

Kundenstimme

Das Expertenwissen von Objektkultur verhalf uns, unsere kundenspezifischen IT-Prozesse integriert und zentral abzubilden. Das Ergebnis ist eine effiziente Prozessabwicklung für uns und eine positive Customer Experience für unsere Kunden.

Roland Gross von Luqel
LUQEL Deutschland GmbH Roland Gross

    Leistungen von Objektkultur

    Agile Projektumsetzung

    Beratung, Konzeption, Planung, (SCRUM Master)

    Implementierung

    Eines nopCommerce-Plugins

    Integration

    Von Microsoft Dynamics 365 Customer Engagement in Azure (Logic Apps, Azure Functions, Azure Service Bus, Azure Blob Storage, Azure SQL)

    End-to-End-Testing

    Über alle IT-Systeme hinweg
    (Azure DevOps, Selenium, Appium)

    Program Manager Gerhard Wiener

    Sind an unserer Lösung interessiert?
    Kontaktieren Sie uns gerne.

    Gerhard Wiener
    Program Manager ERP

    Schicken Sie uns eine Nachricht